Veranstaltungen

Workshops

Nächster WORKSHOP zu

„Gesundheit durch Resonanzänderung“

Zugang zum (Ur-) Selbst – Resonanzänderung in allen Lebensbereichen

mit Cornelia Metz und Karen Göring-Unger

26. April 2024
15749 Motzen bei Berlin

Nächster WORKSHOP zu

„Gesundheit durch Resonanzänderung“

Zugang zum (Ur-) Selbst – Resonanzänderung in allen Lebensbereichen

mit Cornelia Metz

11. Mai 2024

Nächster WORKSHOP zu

„Gesundheit durch Resonanzänderung“

Zugang zum (Ur-) Selbst – Resonanzänderung in allen Lebensbereichen

mit ZÄ K. Unger-Göring und Cornelia Metz

31. Mai 2024
18 Uhr
Walter-Heinze-Straße 1, 04229 Leipzig

Nächster WORKSHOP zu

„Gesundheit durch Resonanzänderung“

Zugang zum (Ur-) Selbst – Resonanzänderung in allen Lebensbereichen

mit ZÄ K. Unger-Göring und Cornelia Metz

21. Juni 2024
18 Uhr
Kantstraße 65, 04275 Leipzig

MESSE:

therapie LEIPZIG

vom 08.-10.05.2025

vergangener WORKSHOP zu

„Gesundheit durch Resonanzänderung“

Zugang zum (Ur-) Selbst – Resonanzänderung in allen Lebensbereichen

mit Cornelia Metz

16. März 2024
17 Uhr
Kleinhermsdorf 1,

04539 Groitzsch

vergangener WORKSHOP zu

„Gesundheit durch Resonanzänderung“

ZUgang zum (Ur-) Selbst

Resonanzänderung in allen Lebensbereichen

mit Cornelia Metz und Korinna Heintze

24. Februar 2024
18 Uhr
Nikolaistraße 33-37, 04109 Leipzig
Duayoga Studio

Vergangener WORKSHOP zu

„Gesundheit durch Yoga“

Finden zum (Ur-) Selbst – Resonanzänderung in allen Lebensbereichen

mit Laura Metz und Cornelia Metz

24. November 2023
19.30 Uhr
Kochstrasse 128, 04277 Leipzig
Yogastudio Sohong
Yogasalon Leipzig

Vergangene WORKSHOPs zu

Finden zum (Ur-) Selbst – Resonanzänderung in allen Lebensbereichen

mit ZÄ K. Unger-Göring und Cornelia Metz

17.09.23 in Finneland bei Bad Bibra
20.09.23 in Braunschweig
23.08.23 in Leipzig

Erhalte einen kleinen Einblick in unserer Workshop via TikTok!

vergangene Workshops zu

Geburt, LeBensbeginn, Chance auf Gesundheit

01. OKTOBER 2023: WIEN

02. OKTOBER: INZELL (BAYERN)

03. OKTOBER: SALZBURG

Messe:

Spiritualität und Heilen in Sindelfingen

vom 17.-18.06.2023
Interviews:
Cornelia Metz:

Das Urselbst und Störenergien – Bewusst sein und handeln !

licht-ehe, ehe-licht

Lesung

Selbstliebe

„Wenn wir uns verlieben, dann verlieben sich unsere angelagerten Resonanzen, denn in unserem Ursprung sind wir ohne Ver-lieben, sondern nur Liebe im Sein. Alles, was im Kern unseres von Anlagerungen verwickelten Körpers zu unserem Sein gehört, kommt nach dem Auswickeln von selbst auf uns zu. Das Selbst findet uns und wir finden das Selbst. Eine Suche ist überflüssig, denn es ist schon da, nur durch viele Faktoren unerkannt gemacht. Wir brauchen weder zu suchen, noch einen Weg oder ein Ziel anzusteuern, das Ziel ist schon in uns. Es gibt sowenig oder soviel meine und deine Liebe, wie es mein und dein Licht gibt. Wir sind alle Licht und Liebe ohne Wert und Maß. Beginnen wir mit unserer Reinigung von dem, was uns den Glauben daran nimmt.

Wenn wir im Feld der Liebe sind, fühlen wir uns frei von jedem Mangel. Das Gefühl der Verliebtheit kennen wir. Darin erfahren wir Situationen, in denen sich alles zu unserer Zufriedenheit fügt. Wir erleben Freude, Schönheit, Glück und strahlen unser hellstes Licht aus. Das ist die Entscheidung, die wir getroffen haben und die im Feld der Liebe so auf uns und andere wirkt. Und nun überprüfen wir uns selbst, auf Entscheidungen, die wir zu Mangel getroffen haben. Wo in mir ist Mangel angesiedelt, in meiner Selbstannahme, Selbstsicht, im Haben oder im Sein ? Alles, was wir dazu finden, dürfen wir transformieren (in Licht umwandeln) und uns damit wieder der Fülle und dem Feld der Liebe zuwenden.

Versetzen wir uns in den Zustand der bedingungslosen Liebe, erkennen wir das Ver-lieben als einen Mangel an Eigenliebe (Selbstliebe). Wir suchen außerhalb von uns nach Partnern, die uns Liebe geben und unseren Mangel ausgleichen, womit wir diejenigen mit unserer Liebe belohnen oder sie wieder entziehen, wenn unsere Vorstellungen unerfüllt bleiben. Das ist eine Ver-liebe, die an Bedingungen und Erwartungen geknüpft ist und einen Mangel kompensieren soll. Liebe ist ursprünglich eine Energie-Seins-Form, also ein wählbarer Zustand oder ein zu begehendes Feld.

In der göttlichen Schöpfung ist der Mensch vollkommen. Es steht ihm alles, was erforderlich ist für seinen inneren Frieden, seine Kreativität und Freude in Fülle zur Verfügung.

Wenn wir es für uns wählen und annehmen, deaktivieren wir das Mangelfeld und befinden uns im Paradies, denn auch das Paradies ist wie die Liebe ein Feld, was wir uns für unseren Seins-Zustand wählen dürfen.

Alles, was unsere Seele vor Inkarnation wählte und auswählte, hatte Liebe zur Grundlage. Liebe ist unsere Lebensgrundlage. Jede Zelle unseres Körpers wächst und regeneriert sich auf der Basis dieser Grundlage.

Das Bewusstsein, dass es einen Energieausgleich aus Liebe, aus bedingungsloser Liebe gibt, führt uns zur Liebe der Erde. Wenn wir außerhalb von Liebe sind, bleibt die Erde ohne Energieausgleich für das, was sie uns gibt. Die Erde regeneriert sich durch unsere Liebe und durch die Freude, die wir empfinden, wenn wir in Symbiose mit ihr sind. Schenken wir ihr unendlich viel davon. „Fühle, dass Du der andere bist. Was ihm unangenehm ist, fühlst Du auch, was Dir unangenehm ist, fühlt auch er.“

Sich selbst lieben bedeutet beide Körper meiner Seele lieben. Es gibt nur gebende Liebe, sie schließt die nehmende Liebe mit ein.

Bevor Du etwas nimmst, hast Du etwas gegeben, ein Wunsch, eine Absicht, ein Gefühl … was Du nehmen darfst ist die Resonanz darauf.“

Kaufe das Buch jetzt hier !

Hier kannst du in das 1. Kapitel von „Licht-Ehe Ehe-Licht“ rein hören!

Von Mai bis Oktober öffnet die Studio Lounge samstags von

14-19 Uhr

bei geplanten Veranstaltungen,

im Mobilen Studio für Energiebalance.

Freuen Sie sich auf interessante Vorträge

und ein bio-veganes Kaffee – und Kuchen – Angebot.

„ROHSTOFF HANF“

04.05.24

…..was wir von dieser Pflanze alles erwarten dürfen

Ria Elstner von der Hanffaser-Genossenschaft Geisetal

„WASSER SCHMECKT !“

18.05.24

…..und das ohne Sprudel

Experte Bernhard Schärf über Eigenschaften und Qualität des Trinkwassers